Veranstaltungen

 Für Deine offenen Fragen und Reservierungen hebe ich gerne ab:

Stephan Teix 0676/4724903

Liebe Freunde vom gmiatlichen Platz`l

Herzliche Einladung

 

29.August Konzert

„Drei Drittel“

mit Gerhard Happenhofer & Band   Austropop

Beginn: 19 Uhr30       Eintritt: €15-

———————————————————————————-

 

30.August  2020   ab 10 Uhr

HOFFEST -35 Jahre Biobauer Teix

10 Uhr 45 Feldmesse auf der Innenhofbühne

zelebriert von unserem Herrn Pfarrer Franz Dangl,

feierlich umrahmt mit der Schubert Messe

durch “Hausmusik Haidegger”

Anschließend Frühschoppen mit “Hausmusik Haidegger”( der Hut geht um J )

ab 14 Uhr Karibische Stimmungsmusik  mit R.D. Projekt( der Hut geht um J)

15 Uhr 30 –Die Wellen des Lebens, ein Rückblick auf 35 Jahre durch Stephan Teix,

anschließend Feldbegehung!

Unser Bioladen ist von 13-16 Uhr geöffnet!

Am Abend gibt es feine Tanzmusik der 70er-80er-90er mit Dj Claudia!

Feuerflecken- Erdäpfelspiralen- Erdäpfelgulasch vom Kessel- versch. Brote-Kuchen und Kaffee und vieles mehr!

Ganztägig werden verschiedene regionale Produkte angeboten!

Eva Maria Klaus –vegane Produkte ; Petra Brandl- Räucherwerk;Anna Keltscha & Isabella Ettenauer – Ringana Produkte;

Christl Rauch- Kreatives, SuMa Mo – Keramik

Wir freuen uns auf Euch!


Konzert

4. September 2020    Beginn: 19 Uhr 30    Eintritt: €15-

The Everly Others

Die Reminiszenz und Huldigung der legendären Everly Brothers, die mit ihrem perfekten Harmoniegesang und eingängigen Melodien in den 1950er und 1960er Jahren die Säle und Hallen zum Beben brachten, stand am Beginn der „Everly Others“. Mittlerweile wird launig und mit größter Hochachtung vor den Helden quer durch den wunderschönen musikalischen Gemüsegarten der 50er und 60er gewildert und gecovert.

Wie die originalen Everlys punkten die „Others“ mit schöner gesanglicher Zweistimmigkeit, impulsivem Gitarren- und Akkordeonspiel, und, wenn sie in Hochform sind und wollen, mit ausgesprochen witzig-skurrilen Ansagen und Geschichten. Songs der späten amerikanischen Fifties bis zu den mittleren Sixities über langweilige Kinofilme oder ungeliebte Ferienjobs können dabei ebenso auftauchen wie die schottische Ballade, die mit Kartoffelmissernten hadert. Lassen wir uns überraschen.

Peter Beinhofer spielt exzellent das Akkordion bei vielen Projekten und Ensembles. Mit seiner eigenen Hauptband „Ballycotton“ machte er sich einen Namen in der Weltmusikszene, die mitunter in Festivalkonzerten vor 10.000 Zusehern gipfelte.

Gernot Feldner spielt Gitarre, Orgel, Klavier und betreibt den rauchigen Gesang in verschiedenen Combos. Mit seiner eigenen Band „Harlequin’s Glance“ durfte er sich einst von verschiedener Seite unter anderem über das Prädikat „Beste und spannendste Folkrockband des Landes“ freuen, mit Konzerten in Ungarn, der Schweiz und Deutschland.

Aus der gemeinsamen Leidenschaft für den wunderschönen Schmalz und Zwiegesang der Everly Bros., den großartigen Songs und Harmonien der Beatles, die knackigen Riffs von Eddy Cochran und für das herrliche Songwriting von Buddy Holly und vieles mehr, fanden sich die Beinhofer und Feldner zu diesem kleinen feinen Projekt zusammen, und spielen, weil es schön ist.

 

Peter Beinhofer – Akkordion, Gesang

Gernot Feldner – Gitarre, Gesang


 

Konzert 

Sonntag 13. September   Beginn: 19 Uhr   Eintrtt: €15- 

Inali

Judith Hemstreit – vocals, guitar, handpan

Robert Anrather – vocals, percussion, didgeridoo

Musik, die Räume öffnen kann.

Räume zwischen Sonne und Mond, Klang und Stille, Etwas und Nichts.

Schwarzes und weißes Gefieder, Sterne, Apfelblüten.

Worte tragen Farbe, Melodien sprechen.

Judith Hemstreit und Robert Anrather lassen hörbar werden,

was im Augenblick entsteht.

Lieder aus allen Himmelsrichtungen mischen sich mit schwebender Improvisation.

Traumsprache fließt zwischen portugiesische, spanische,

finnische, bretonische und afrikanische Texte,

und perkussive Elemente schaffen Kontraste,

während die Töne der Handpan wie Silbertropfen fallen.

 

Thank you for sharing by listening –

erst durch Eure Aufmerksamkeit wird die Musik ganz.

Erst durch Zuhören entsteht der Zauber.

Enjoy!

—————————————————————————–

Konzert

Lyn Vysher-Trio

18.September 2020    Beginn: 19 Uhr 30     Eintritt: €18-

Evelyn „Lyn“ Vysher kennt man als ORF-Moderatorin und Sprecherin. Dass die gebürtige Steirerin bereits zwei Alben veröffentlicht hat und bei zahllosen Produktionen im Background mitgesungen hat, wissen nicht alle.

Aus den Songs ihrer Alben „Leichtigkeit Mit Tiefgang“ und „Einfach Sein“ erarbeitete sie mit dem Keyboarder Martin Mader und dem Bassisten Martin Matzinger sehr persönliche Versionen ihrer Titel in Trio-Besetzung.

Natürlich darf auch die eine oder andere Coverversion nicht fehlen.

 

Evelyn Vysher erzielte bereits mit 16 Jahren erste Erfolge mit dem Popprojekt „Champagne“ beim Nachwuchswettbewerb „Chart-Attack“ von Ö3.

Martin Mader und Martin Matzinger spielten und arbeiteten mit zahllosen österreichischen Künstlern und Bands darunter Minisex, Hansi Lang, Andi Baum, uva.

 

Gesang: Evelyn Lyn Vysher

Keyboard: Martin Mader

Bass/Percussion: Martin Matzinger

—————————————————————————————-

Impro Theater

Donnerstag 24. September 2020   Beginn: 20 Uhr   Eintritt. €15-

Premiere des 1. Impro-Amateur-Theaters aus dem Wienerwald. Ein Abend voller Überraschungen, nie dagewesener Szenen, Situationen und Figuren. Hier entscheiden allein Sie, liebes Publikum, was auf der Bühne passieren wird. Sie werden zum Regisseur des Abends. Lustige, ernste und absurde Szenen entstehen nach Ihren Vorgaben. Aus dem Moment, frei improvisiert. Dafür geben die SpielerInnen in jedem Moment ihr Bestes. Mutige und tollkühne SpielerInnen, die sich erstmals dieser Herausforderung vor Publikum stellen. Mutig, dem Unerwarteten die Stirn zu bieten und tollkühn, dem größten Scheitern mit Freude zu begegnen. Ein Abend, den gibt´s nur einmal, der kommt so nie wieder. Unbedingt dabei sein.

Hintergrund zur Gruppe: Die 1. Impro-Amateur-Gruppe entstand im Februar 2019 aus der Idee Robert Wesselys, ein Amateur-Theater im Wienerwald zu etablieren, das unterschiedlichste Theaterformen vereint. Quasi ein Theater-Konglomerat, das auf Initiative von Karin Krawczynski (Profi-Impro-Spielerin & Trainerin) mit dem Training in Improvisationstheater startete. Nach einem Jahr Training und zwei Intensiv-Workshops hat sich mittlerweile eine freie Gruppe etabliert, die von Karin Krawczynski geleitet wird und 14tägig in Eichgraben trainiert. Die TeilnehmerInnen selbst stammen aus den umliegenden Gemeinden von Pressbaum bis Neulengbach. Die öffentlichen Aufführungen werden für die SpielerInnen ganz nach dem Motto gestaltet: Jeder darf spielen, niemand muss. Die Trainings in Eichgraben stehen jederzeit auch interessierten AnfängerInnen offen, die die Welt des Improvisierens kennen lernen möchten. Weitere Infos dazu bei Karin Krawczynski unter karin@von-czynski.at.

—————————————————–

Klavierabend

Donnerstag 1. Oktober 2020

mit Axel Ramerseder und Alexander Bernard

————————————————————————————–

Kabarett – Missverstand

Alex Lovrek

Donnerstag 15. Oktober 2020

Beginn: 19 Uhr 30      Eintritt:  €18-

———————————————————

 

Lagerfeuer Konzert

Eva K. Anderson Duo

24.10.2020

www.eva-k-anderson.com


Konzert

natural.spielt

7.November 2020

——————————————————————————

Nikolausfest

6.Dezember 2020   Beginn: 17 Uhr30

——————————————————-

Humorvolles zur Weihnacht

mit Jürgen Wegscheider

                                                                    11.Dezember   Beginn: 19 Uhr 30

———————————————————–

Weihnachten am gmiatlichen Platz`l

19.und 20.Dezember 2020


2021

“Der Herr Karl”

gespielt von Andreas Roder

Samstag 27. Februar 2021

—————————————————————————–

Handwerksfest

17-20. Juni 2021

Handwerk erleben und probieren

Schulklassen/ Führungen/ Workshops

Feuershow, Musik, Vorführungen, Wettbewerbe

————————————————————————————————

Wir öffnen sehr gerne für Konzerte, Kabarett, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten, Workshops,

 Seminare, Kinderfeiern, Weihnachtsfeiern, Catering usw.

Wir bitten Euch, zu den Veranstaltungen rechtzeitig Plätze zu reservieren,

damit wir uns bei den Vorbereitungen leichter organisieren können!

Die Lokalöffnungszeit findet Ihr bei den jeweiligen Veranstaltungen.

Meist 1,5 Stunden vor Veranstaltungsbeginn, wo wir Euch gerne kulinarisch mit

veganen und vegetarischen Speisen verwöhnen!

0676/4724903 (Stephan )

————————————————————————

Liebe Grüße 

Euer  Stephan und der Verein „Talente“

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.bio-erlebnishof.at/wordpress/?page_id=132

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen